BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Drucksprühflaschen

Gloria Hobby 100 - Unser ungeschlagener Favorit

Eine Drucksprühflasche darf auf keinem Balkon fehlen, selbst bei einem Anbau auf der Fensterbank, kann dieser Behälter nützliche Dienste erweisen. Alleine schon zur Bekämpfung von Blattläusen können Sie, mit einem Sprühnebel aus kühlem Wasser, die kleinen Plagegeister ganz schön nerven.

 

Auch bei der Hydroponics kann die Drucksprühflasche eingesetzt werden. Sei es anfangs zur Unterstützung der Keimung oder später zum abspülen kristalliner Salzablagerungen an den Tonkügelchen, wenn diese nicht gut gereinigt wurden. In der Aquaponics werden die Drucksprühbehälter nur noch zur Keimung verwendet und für Pflanzen, die nach einem heißen Sommertag einen feuchten Nebel bedürfen. Verschiedene Einsatzmöglichkeiten bieten sich auch bei der Blattdüngung von Pflanzen, die dies benötigen. 

 

Gerade für den Einsatz bei Hochbeeten, sind die Drucksprühbehälter ein Segen.

 

Für den Anbau auf kleinen Flächen reichen Drucksprühbehälter mit bis zu einem Liter Fassungsvermögen vollkommen aus. Da die Unterschiede im Preis nicht gravierend sind, können Sie auch bei Drucksprühbehälter mit bis zu zwei Liter zugreifen. Allerdings gibt es doch extreme Qualitätsunterschiede. Nehmen Sie bitte keine Drucksprühbehälter aus Discountern und greifen Sie lediglich in Gartencentern oder Baumärkten zu. Die Drucksprühbehälter aus dem Discounter sind mir schon um die Ohren geflogen, wortwörtlich geplatzt. Stellen Sie sich vor, in dem Behälter wäre Pflanzenschutzmittel gewesen und durch das platzen des Behälters würde ihre ganze Küche in Mitleidenschaft gezogen. Günstige Produkte halten den Druck nicht oder bauen erst keinen auf. Öffnen und Schließen Sie mehrmals den Deckel - sollten Sie hier schon verkanten oder sich der Deckel schräg drehen lassen, legen Sie ihn wieder zurück.

 

Gloria Hobby 10 - Einstiegsserie für kleine Balkone, Wintergärten oder Fensterbänke

Für kleine Flächen wie vereinzelte Gefäße in der Wohnung, Fensterbänken oder kleinen Balkonen, reicht die auf dem Foto abgebildete Drucksprühflasche, die Sie auf der linken Seite sehen. Hier wird der Druck unmittelbar in der Flasche aufgebaut und der Sprühstrahl entweicht.

Die Drucksprühbehälter mit Pumpaufsatz (oberes Bild) erhalten ihren Druck mittels des Pumpaufsatzes und der Sprühstrahl entweicht erst, wenn Sie den Abzug betätigen. Auf die Dauer gesehen ist die Handhabung dieser Variante leichter und Handgelenkschonender.

 

Kaufkriterien die Sie beachten sollten:

1. Testen Sie das Gewinde und schrauben Sie den Aufsatz mehrmals auf und ab. Verkeilt sich der Aufsatz - Finger weg.

2. Drücken Sie mit den Fingern auf den Flaschenbehälter, in dem sich später das Wasser befindet. Gibt dieser bereits bei  leichtem Druck nach - Finger weg.

3. Pumpen Sie etwas Druck in die Flasche, entweicht bereits bei geringem Druck die Luft - Finger weg.

4. Achten Sie vor dem Kauf auf die vorhandenen Dichtungen. Bei namhaften Herstellern sind diese Dichtungen auf Grund der Qualitätskontrolle feucht und haften sofort bei einem Druckaufbau.

 

Robustheit

Ein harter und versteifter Drucksprühbehälter garantiert viel Freude und verspricht eine hohe Haltbarkeit, wenn man die oben genannten Kriterien beherzigt.