BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Werkzeuge II - Balkon, Terrasse und kleiner Garten 

Handschuhe

Gartenhandschuhe von Gardena behüten die empfindlichen Finger

Auf einer Terrasse finden wir größere Flächen vor, vor allem, wenn Sie mit Hochbeeten arbeiten möchten. Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten des Anbaus an aber auch verschiedene Werkzeuge, mit denen wir unsere Arbeit wesentlich vereinfachen könnten.

 

Ein paar Gartenhandschuhe von Wolf-Garten

Schon das auflockern des Bodens kann man auf einem Balkon, mit kleinen Kübeln oder Blumenkästen, noch mit der Hand bewerkstelligen. Gartenhandschuhe kosten nicht wirklich viel und halten bei entsprechender Pflege sehr lange.

Allerdings sollten Sie die Pflegeanweisungen der jeweiligen Hersteller beherzigen.

   

Handwerkzeug

Gartenkralle zum auflockern von Wolf-Garten

Auf einer Terrasse, mit größeren Mengen an Erde, oder Hochbeeten die über mehr Erde verfügen können als sämtliche Blumenkästen auf einem Balkon, sieht das schon etwa anders aus. Hier benötigen wir zumindest ein paar kleine Hilfsmittel zum umgraben und auflockern. Eine kleine Handschaufel (Blumenkelle) und zum auflockern eine Handkralle (Handgrubber), sollte beispielsweise vollkommen ausreichen um mit einer Fläche, über die eine Terrasse verfügen kann, fertig zu werden.

 

Gartenschere

Felco 11 - Die Fortschrittliche

Für kleine Obstbäumchen, Sträucher und Spiralobst benötigen Sie eine scharfe und zuverlässige Klinge. Der Schnitt muss sauber sein und stets schräg verlaufen, damit Regenwasser abtropfen und sich nicht durch einen waagerechten Schnitt stauen kann. Greifen Sie jedoch nicht nach der erstbesten Schere - bereits ab 10,- € gibt es vernünftige Schnittwerkzeuge von Gardena und für einen langfristigen Einsatz greifen Sie sich eine Schere von Felco, die einen sauberen Schnitt gewährleisten.

 

Worauf sollte man achten?

Astschere von Gardena

Nicht jede Gartenschere kann jede Dicke schneiden. Auf den Verpackungen der jeweiligen Hersteller finden sich Angaben über die maximal schneidbare Dicke. Denken Sie an Ihre Bäumchen und Sträucher, wie diese in 2-3 Jahren wachsen können und wählen Sie erst dann die passende Gartenschere. Diese nützlichen Werkzeuge sind Bestens für den Einsatz in Hochbeeten geeignet und belasten den Rücken nicht so stark, wie man es bei Gartenarbeiten zu spüren vermag. 

 

Astschere

Felco 200A - Astschere für Gärtner - Robust & Solide

Ab einer Astdicke von einem Zentimeter sollten Sie sich der Schere sicher sein oder lieber eine etwas stärkere Version besorgen. Grundsätzlich sollten Sie ab einer Dicke von 1,5 cm auf eine Schere mit verlängerten Griffen zurückgreifen. Diese gewährt Ihnen eine ordentliche Kraftübertragung und somit einen sicheren und sauberen Schnitt.

 

Unser Fazit!

Der Praxistest hat bisher gute Ergebnisse mit Gartenscheren von Gardena, Wolf-Garten und Felco geliefert, wobei Felco Verarbeitungstechnisch ein paar Nasenlängen voraus ist, was sich allerdings auch im Preis wiederspiegelt. Unser Gärtner ist bis heute von Felco fasziniert und würde nichts anderes in die Hand nehmen. Aber am Ende kommt es stets darauf an, wie professionell man persönlich gärtnern möchte.

 

Welche Drucksprühflaschen brauchen wir wirklich? Sparen Sie nicht an ein paar Euro und erfahren Sie im nächsten Beitrag mehr über dieses Thema.