BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Obstbaumschnitt: ja oder nein?

Normalerweise erachte ich es persönlich als nicht wichtig an, ob ein Obstbaum nun geschnitten wird oder nicht. In der Natur wuchsen die Bäume auch ohne Schnitt zu dem heran, wovon wir uns seit hunderten von Jahren ernähren.


Allerdings kann man den Obstbaum bei seiner Entwicklung unterstützen. Äste die sich ins Gehege kommen, unterdrücken sich gegenseitig und nehmen der Basis den nötigen Lichteinfall. Hier macht es schon Sinn, den Ertrag auf biologischer Weise zu erhöhen und dem Baum die nötige Stärke zu geben, sich ungehindert entwickeln zu können. Bei einem gesunden Bäumchen/Baum, können Sie den Schnitt ruhig auf der Erde belassen. Dieser fügt sich nach einer Zeit wieder dem Kreislauf ein.


Bei Interesse schauen Sie sich unsere Beiträge über den Obstbaumschnitt an. Beispielsweise über den Apfelbaum, der Honigbeere, der Johannisbeere, dem Kirschbaum, der Naktarine oder der Heidelbeere.