BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Kirschbaum

Sich zukünftig kreuzende Triebe und Zweige entfernen

Der Kirschbaum wurde in der Baumschule bereits sehr gut erzogen, weswegen wir lediglich Triebe und Zweige, die in das Innere wachsen wollten und zu Kreuzen versuchten, entfernten.

 

Düngung:

Abschließend wurde der Oberboden mit Hornspähne und organischem Langzeit-Dünger versorgt und aufgelockert. Hornspähne werden als organischer Stickstoffdünger (ca. 14% Stickstoff) mit Langzeitwirkung verwendet, dadurch werden die Microorganismen im Boden unterstützt.

 

Abstrakte Lösung:

Man könnte logischerweise auch Haare und geschnittene Finger- und Fußnägel als Dünger verwenden! Mehr Bio geht nicht.

 

Wann wird geschnitten?

So sieht das Ergebnis von oben aus

Je nach Dauer des anhaltenden Winters, sollten Gehölze prinzipiell erst geschnitten werden, wenn mit keinem starken Frost mehr zu rechnen, trockene Witterung vorherrscht, und die tägliche Temperatur nicht mehr unter -5°C fallen wird. Meistens fällt der Schnitt somit auf Ende Februar bzw. Anfang März oder man erkennt sein Gefühl für den Zyklus der Natur.

 

Vorsicht!!!

Bitte nicht das Gehölz schneiden, wenn zufällig die Stadt oder professionelle Gartenbaubetriebe damit beginnen. Diese Gärtner richten sich nach Termine und Auftragslage, nicht jedoch nach idealen Schnittbedingungen.

 

Werkzeug?

Bitte verwenden Sie nur vernünftige und scharfe Scheren von irgendeinem Markenhersteller von mindestens 15,- € und keine Wühltischprodukte.
 

  

Der Schnitt muss sauber sein, was bei günstigen Produkten nicht gewährleistet wird. Bei Zweigen ab 2 cm sollten Sie über eine Säge oder eine größere Schere nachdenken und die Schnittwunde mit einem Wundverschlußmittel behandeln. Krankheitserreger und Pilze können sich in nicht versorgte Wundstellen einnisten und die Pflanze stark schädigen. Nur Nadelgehölze verschließen ihre Wunden selber und bilden Harz zum versiegeln.

 

Ab Schnittgrößen von über 2 cm sollte die Wunde versiegelt werden

Wundverschluss

Sie benötigen erst eine Wundverschlusspaste, wenn die geschnittenen Flächen eine Größe von über 2 bis 2,5 cm betragen oder die Fläche waagerecht verläuft. Staunässe kann bei unsauberen Schnitten oder waagerechten Flächen zu Krankheiten und Pilzbefall führen.


28.01.2016 Bei dem Kirschbaum muss ebenfalls ein Lob an die Baumschule ausgesprochen werden. Lediglich zwei kleine Triebe, die sich in die Mitte ausbreiten, müssen geschnitten werden, damit auch weiterhin genügend Tageslicht in die Basis gelangen kann. Wenn man das Erneergebnis von Apfel und Kirsche verinnerlicht, entwickeln sich diese zwei Bäumchen absolut perfekt.