BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Schildlaus

Schildläuse vs Johannisbeere vom 12.05.2015

Mein erstes Treffen auf die Schildlaus fand 2015 auf meiner schwarzen Johannisbeere statt. Dabei wurden sämtliche älteren Stämme von diesem Schädling befallen.


Schadensart

Mit ihrem Rüssel bohren sie sich auch durch dickere Rindenschichten durch und entziehen dem Stamm den Saft. Bei starkem Befall kümmern die Pflanzen vor sich hin.


Bekämpfung

Da es offensichtlich keine Vorbeugende Maßnahmen gibt und man die Schildläuse nur mit ölhaltigen Mitteln bekämpfen kann, können Verbrennungen an den eingesprühten Stellen entstehen und bei erneuter Anwendung sogar bis zum Blattverlußt führen.


Alternative

Glücklicherweise ist meine Johannisbeere nicht riesig und die Schildläuse konnten mit einem Handschuh von den befallenen Stämmen entfernt werden. Nicht viele Schildläuse haben diese Art der Schädlingsbekämpfung überstanden als ich vermehrt Vögel beobachten konnte, die sich die wenige Anzahl an Schildläusen offensichtlich teilten. Ansonsten hätte ich eine Woche später die letzten Überbleibsel erneut mit dem Handschuh entfernt.