BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse vom 02.04.2014

Erst 1988 wurde die Zitronenmelisse (Melissa officinalis) zur Arzneipflanze des Jahres ernannt. Ein gewichtiger Grund, warum wir diese gut duftende Pflanze in unseren Blumenkästen haben möchten. Sie beinhaltet sehr viele ätherische Öle und eine gehörige Portion Vitamin C. Bedenken Sie, das auch die Zitronenmelisse eine Höhe von bis zu 120 cm erreichen kann. 

Pflanzenfamilie

Lippenblütler

Bodenbeschaffenheit

nährstoff- humosreiche, trockene und warme Standorte mit einem Lehm-Sand-Gemisch werden bevorzugt 

Aussaat & Ernte

Aussaat und Pflanzung der Zitronenmelisse erfolgt im Mai, da zur Keimung eine Temperatur von 20° vorherrschen muss 

Mineralien & Vitamine

neben den ätherischen Ölen Eisen, Fluor, Jod, Kupfer, Mangan, Zink, Vitamin A, B1 bis B9, C, E, K, Beta-Carotin

Hausapotheke

Ein Tee aus den Blättern wirkt beruhigend und verdauungsfördernd. Traditionell findet die Zitronenmelisse zur Unterstützung der Magenfunktion eingesetzt aber auch bei nervlicher Belastung. Bei Einschlafstörungen und Magen-Darm-Beschwerden werden Flüssig- und Trockenextrakte erfolgreich eingesetzt, sie wirken ebenfalls krampflösend. Bäder werden nicht nur als Entspannungsbäder genommen sondern auch bei entzündigen der Haut und der Genitalorgane eingesetzt. Melissenblätter wirken weiterhin antiviral und werden auch bei Erkältungsbeschwerden und Kreislaufschwäche verwendet. 

 

Mini-Blog

16.08.2014 Die Zitronenmelisse verbreitet sich unter der Erde mit kleinen Ablegern automatisch, allerdings hatten wir durch den letzten Sturm einige abgeknickte Triebe, die wir nicht einfach nur verwenden wollten. Die Ableger in ein Glas abgestandenes Wasser bei Tageslicht stehen lassen, bis die Wurzeln eine Länge von ca. 3 bis 4 cm aufweisen und anschließend umtopfen.

11.06.2017 Nachdem die anderen Pflanzen in dem Kübel nicht mehr nachwachsen wollten, wurden diese entfernt. Nun nimmt die Zitronenmelisse den gesamten Kübel ein. Mit einem Liter heißen Wasser und 20 Blatt Zitronenmelisse, ein paar Löffel Zucker, wenn man denn mag, ergeben einen wunderbaren Eistee.