BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Buschbohne

Gelbe Buschbohne von Chrestensen

Die Buschbohne wird wie die normale grüne Bohne (Phaseolus vulgaris) behandelt. Auch als Stangenbohne bekannt, ist die Buschbohne jedoch für Fensterbänke mehr als geeignet. Interessant ist die Tatsache, das Bohnen mit fast einem viertel Roheiweißgehalt den zweithöchsten Proteinwert nach der Sojabohne aufweisen. Der Samen sollte einen Abstand von 10-15 cm erhalten, damit einer Entwicklung der kleinen Büsche nichts im Wege steht. Wir konnten bei dieser doch sehr ertragreichen Sorte eine Menge grüner und gelber Bohnen ernten - Ein Blumenkasten reichte bereits für eine Portion Bohnensalat - während ständig neue Bohnen nachwuchsen. Neben einer guten Wasserversorgung begünstigt eine kräftige Sonnendusche das Wachstum.

 

Buschbohne von Chrestensen

Pflanzenfamilie

Hülsenfrüchtler

Bodenbeschaffenheit

Stickstoffreiche Böden und eine gute Wasserversorgung

Aussaat & Ernte

Mit der Aussaat kann bereits begonnen werden, wenn die durchschnittlichen Temperaturen nicht mehr unter 12° C fallen

Mineralien & Vitamine

Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink, Beta-Carotin, Vitamin E, B1-B2, B6, Folsäure und Vitamin C


Mini-Blog

Buschbohne vom 21.05.2015

21.05.2015 Mit der gelben Buschbohne werde ich einen Test durchführen, auf den ich in den folgenden Blog-Einträgen näher eingehen werde. Mit heutigem Datum setze ich in sechs kleine Töpfe jeweils eine Buschbohne und lasse diese in einem Treibhaus heranwachsen. Bis zur sichtbaren Pflanze werde ich von oben, mit einer Drucksprühflasche und einem feinen Nebel dafür sorgen, das die Buschbohne feucht genug für die Keimung wird.