BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Kopfkohl = Rot-, Weiß-, Spitzkohl, Blumenkohl und Wirsing


Der Blumenkohl im Blumenkasten vom 22.06.2015

Der Rotkohl (Brassica oleracea), der Weißkohl, der Spitzkohl und der Wirsing, ist eine Gemüsepflanze und gehört der Kohlart des Kopfkohls und der Familie der Kreuzblütler an. Der Wirsing kann zwar nicht lange gelagert werden aber dieses Defizit gleicht er damit aus, das man ihn nicht ernten muss. Er könnte als Einziger auf dem Feld überwintern.

 

Pflanzenfamilie

Kreuzblütler

Bodenbeschaffenheit

er benötigt einen ausgesprochen gut gedüngten Boden und ausreichend Feuchtigkeit

Aussaat & Ernte

Im Frühjahr beginnt die Aussaat und die Ernte erfolgt zum Verzehr oder zur Lagerung im Herbst

Mineralien & Vitamine

Eisen, Niacin, Kalium, Calcium, Magnesium, Natrium, Vitamin C während der Wirsing doppelt so viel Eiweiß, Fette, Eisen und Phosphor beinhaltet, Vitamine A, B und Carotine. Nur 100g Wirsing decken den täglichen Bedarf an Vitamin C eines Erwachsenen.

Medizinisch

Sauerkrautsaft wird beispielsweise bei Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Ob frischer Weißkohlsaft bei Magen- und Zwölffingerdarmgeschwühren hilfreich ist, kann bisher noch nicht erwiesen werden. Auf Grund der Senfölglykoside wirkt der Kohl auch antibiotisch.

Mini-Blog

24.04.2015 Erstmals findet auf dem Balkon der Anbauversuch von den oben genannten Kohlsorten in Blumenkästen statt. Verteilt auf vier Kästen habe ich zwei Rotkohl, zwei Wirsing, zwei Spitzkohl und zwei Weißkohl untergebracht. Nach dem in der letzten Saison der Kohlrabi sehr schmackhaft und vernünftig heranwuchs, sollten es diese Saison gleich vier Kohlsorten für die Fensterbank werden.

10.06.2015 Jeder Kohl an sich wächst wie verrückt. Ob das nun an der frisch aufgewerteten Erde liegt, kann ich nicht wirklich sagen, da mir die Vergleiche dazu fehlen. Trotzdem bin ich extrem auf das Endresultat gespannt.

22.06.2015 Überraschung! Aus dem gekauften Spitzkohl muttierte ein Blumenkohl und aus einem Wirsing scheint sich ein Brokkoli zu entwickeln. Mini-Gärtnern kann manchmal durchaus für Überraschungen sorgen - Nun freue ich mich natürlich auf einen Bio-Blumenkohl-Salat.

30.06.2015 So langsam erkennt man den Unterschied zwischen einem Weiß- und einem Spitzkohl. Der Rotkohl ist auf Grund seiner Farbe schon als Steckling erkennbar. Offensichtlich befinden sich nun in den Blumenkästen jeweils zwei Rotkohl, ein Wirsing, ein Spitzkohl, ein Weißkohl, zwei Brokkoli und drei Blumenkohl. Beachtlich, wenn man sich die Größe des nur 60 cm langen Blumenkastens vor Augen führt.