BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Spinat

Spinat-Pflänzchen vom 09.09.2014 im Blumenkasten

Auch wenn wir ihn als Kind nicht wirklich mochten, gehört Spinat (Spinacia oleracea) auf Grund seines hohen Gehalts an Mineralien, Vitaminen und Eiweiß auf jeden Speiseplan. Der Spinat wird oder wurde als Heilpflanze verwendet; Während die Pflanze bei Blähungen entgegen wirkt, kann der Samen als Abführmittel verwendet werden. Die Blätter hingegen fanden zur Behandlung von Nierensteinen, zur Senkung von Fieber und bei Entzündungen von Lunge und Darm Verwendung. Bei hydroponischem Anbau sollte die Wachstumshöhe von bis zu einem Meter berücksichtigt werden. Bei ausreichender Blattmasse kann am Nachmittag oder am Abend geerntet werden.

 

Pflanzenfamilie

Fuchsschwanzgewächs

Bodenbeschaffenheit

feuchter Boden, Stickstoffdüngung vermeiden, empfindlich gegen Trockenheit und Hitze (leicht schattige Position oder Sonnenschirm verwenden) 

Aussaat & Ernte

Auf dem Balkon im Herbst 

Mineralien & Vitamine

Calcium, Kalium, Kupfer, Magnesium, Eisen, Natrium, Phosphor, Zink, Vitamin A, B1, B2, B3, B6, C und E

 

Mini-Blog  

Spinat im Blumenkasten vom 28.09.2014

09.09.2014 Die leeren Blumenkästen eignen sich nun hervorragend für die Aussaat von Spinat und dem Feldsalat. Da wir auf die Erde aus dem Kübel der Topinambur zurückgreifen, lockern wir diese vorher gründlich durch und bemerkten dabei ein paar sehr nützliche Regenwürmer. Die Nützlinge blieben natürlich in dem großen Kübel, dem wir, wie dem Blumenkasten etwa einen Esslöffel Langzeitdünger beimengten und entsprechend der Füllmöglichkeit einige Hände voll frischen Grasschnitt zugaben - Auf diese Weise simulieren wir der Erde eine Saison Gründüngung.

Das Saatband bedeckten wir mit einem Zentimeter Erde und diese mit einer dünnen Schicht Pinienkernrinde zum Schutz der oberen Erdschicht. Nach nicht ganz einer Woche sieht man schon die ersten Spinat-Pflänzchen.


Spinat im Blumenkasten vom 08.10.2014

30.09.2014 Der Spinat wächst ungehindert, auf Grund der warmen Witterung. Ein Sonnenschirm schützt die jungen Pflanzen vor der direkten Sonneneinwirkung - nicht das sie bereits zu blühen beginnen.


08.10.2014 Auch wenn es einfach zu warm war, noch macht der Spinat einen guten Eindruck und die Beschattung scheint etwas geholfen zu haben.


13.01.2015 Der Spinat sieht etwas mitgenommen aus nach der Blattlausinvasion, dem Schneefall und der hohen Feuchtigkeit. Allerdings muss auch er dringend geerntet werden.