BELUS Mini-Gärtner

Anbau auf kleinstem Raum

Feldsalat

Neutralisieren wir die Frühjahresmüdigkeit mit dem Feldsalat (Valerianella locusta), auch als Nüsschen oder Ackersalat bekannt um nur einige zu nennen. Als erste Ernte im neuen Jahr kommt der Feldsalat mit seinen Mineralstoffen und Vitaminen genau zur rechten Zeit um uns die Frühjahresmüdigkeit auszutreiben. Der Feldsalat ist relativ anspruchslos was die Bodenbeschaffenheit betrifft. Der Samen muss lediglich feucht gehalten werden bis der Samen sprießt und im Winter bei Temperaturen unter -15° C sollte der Feldsalat abgedeckt und vor tieferen Temperaturen geschützt werden. Gegen eine Ernte unter Schnee spricht nichts dagegen.

 

Pflanzenfamilie

Geißblattgewächs

Bodenbeschaffenheit

kalkhaltig, sandig, recht anspruchslos

Aussaat & Ernte

Aussaat zwischen Juli und September, bei späterer Aussaat erfolgt die Ernte im nächsten Frühjahr

Mineralien & Vitamine

Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Schwefel, Chlor, Eisen, Zink, Kupfer, Fluor, Jod, Vitamine A, E, K, B1-B3, B5-B7, B9 und C.

 

Mini-Blog

31.05.2014 Der Feldsalat wurde bereits in der hydroponischen Anlage in der Wohnung gezogen und erhält auf dem Balkon die ersten Sonnenstrahlen. Eigentlich ist er längst reif für die Ernte, doch musste er noch kurz für eine Fotositzung herhalten.